Grundausbildung Bazi Suanming: Modul 1+2: "Einführung und die Theorie des Bazi Suanming und deren grundlegenden Komponenten"

Die Grunddisposition und der große Lebenszyklus

Datum: 02.02.2018 - 04.02.2018

Gesamtausbildung: Bazi Suanming

Veranstaltungsort: Blankenfelde-Mahlow

Preis: 580,-- EUR

Zu diesem Termin anmelden

Ansprechpartner:
Dr. Manfred Kubny

Tel: 0179 - 247 54 357

Email: mk@iatca.de

Dozent:
Dr. Manfred Kubny

Kursort:
Klabundring 24, 15827 Blankenfelde (Berlin S2, letzte Haltestelle Blankenfelde)
Wir holen Sie von dort mit dem Auto ab.

Maximale Teilnehmerzahl: 6 Personen

Alle weiteren Termine werden mit der ausbildungsgruppe gemeinsam vereinbart!

Neugestaltetes Ausbildungsprogramm:
Es werden in einer sehr effektiven Weise 10 Module während insgesamt 5 Seminartreffen á drei Tagen vermittelt. Die Ausbildung beinhaltet umfangreiche schriftliche Unterrichtsmaterialien.

I. Seminartreffen (Erstes und zweites Modul)

1. Modul
Einführung in die Technik Bazi Suanming - die Grunddisposition der
acht Zeichen
• Einführung in die Traditionelle Chinese Astrologie und ihre Varianten
• Herkunft, Geschichte, allgemein Wissenswertes über Bazi Suanming
• Erklärung des chinesischen Kalenderwesens: Mondkalender, klimatischer Sonnenkalender,
astronomisch korrekter Sonnenkalender
• Die Funktionen der Himmelsstämme und Erdzweige als Darstellung von Zeit
• Ermittlung der acht Zeichen bzw. vier Säulen eines Menschenlebens
• Grundtheorien: Qi, Yin und Yang und die fünf Elemente im Bazi Suanming
• Konstellationslehre: Die Bedeutungssegmente der Grunddisposition und die Position des „Ichs“
• Interaktionen der Himmelsstämme, Interaktionen der Erdzweige,
• Ermittlung der verborgenen Himmelsstämme
• Ermittlung der zehn chinesischen Persönlichkeitstypen und ihre Bedeutungsinhalte
• Erste Interpretationen mit Hilfe der acht Zeichen oder vier Säulen


2. Modul:
Der individuelle Lebensrhythmus verwirklicht im „großen
Lebenszyklus“ (auch bekannt als „Luck-Pillars“)
• Berechnung des großen Lebenszyklus und Berechnung des kleinen Lebenszyklus
• Berechnung der Taktung des großen Lebenszyklus
• Grundbegriffe der phänomenologischen Interpretation: Der Einfluß der Jahreszeiten auf das
individuelle Leben
• Einführung in die Theorie des „operativen Bewusstseins“
• Anwendung des Deutungsmusters „Glück und Unglück nach den 4 Jahreszeiten“
• Die Theorie und Berechnung der zwölf Qi-Phasen
• Graphische Darstellungsmöglichkeit des großen Lebenszyklus
• Aufbau eines systematischen Diagramms des großen Lebenszyklus
• Die Veränderungen der zehn Persönlichkeitstypen während des Lebens
• Die Funktion der verborgenen Himmelsstämme im großen Lebenszyklus

zu den aktuellen Terminen