Offene Fortbildungsseminare für fortgeschrittene Berater der Traditionellen Chinesischen Astrologie

Für diese Fachfortbildung ist es erforderlich, dass die Teilnehmer folgende Grundkenntnisse mitbringen:

Eine Einführung in die Traditionelle Chinese Astrologie, auch bekannt als Vier-Säulen-Astrologie oder Bazi Suanming, gleich welchen Lehrers Der Teilnehmer muss in der Lage sein, die Grundkomponenten des Datensatzes (Die Grunddisposition der acht Zeichen und den großen Lebenszyklus) eines chinesischen Horoskops berechnen zu können. Es besteht die Möglichkeit durch Weiterbildungsseminare den Ausbildungsgrad zum „Berater Bazi Suanming® IATCA®“ mit Abschlussprüfung zu erreichen. Ausgewählte Aufbauseminare für Lernende der traditionellen chinesischen Astrologie bis zum Abschluss der Grundausbildung können unter Absprache mit der IATCA® vereinbart werden.

Dozent: Dr. Manfred Kubny mehr>>>